Lebenslauf

  • Josta Riecke

     

     

  • 1945 in Aschersleben geboren

    Lebensräume:

    Offenbach (Schulzeit)

    Marburg - Frankfurt - Ramschied / Bad Schwalbach - Würzburg - Darmstadt

     

    Als Künstlerin Autodidaktin.

    Unterschiedliche Professionen prägen entscheidend die künstlerische Arbeit:

     

    Chemiestudium

         Experimentelle Entwicklung von "Chemofotocollagen"

     

    Biologiestudium

         Pointillistische Tuschearbeiten

         Makrofotografie

     

    Wissenschaft und Lehre (Lernphysiologie und Humanethologie)

         Natur - Collagen

         Acryl / Gouache "Seelenbilder"

     

    Pharmazie (regionales Marktmanagement)

         Eigenständige Digitalmalerei

     

    Kunsttherapie mit Schizophrenen

         Erarbeitung einer Mehrebenentechnik

     

    Kommunikationstraining

         Eigene Lyrik mit Bildern

     

    2 Kinder, 1 Enkelin

         Miniziöse Fantasiebilder

     

    Seit 1985 Ateliergemeinschaft mit Marianne Rordorf in Darmstadt